Bild von Dipl.-Ing.(FH) Mathias Heine

Bausachverständiger Dresden

Immobiliengutachter für die Region Dresden und Sachsen

Dipl.-Ing.(FH) Mathias Heine
Dippoldiswalder Str. 66 · 01731 Kreischa
Tel.: 0800 - 99 66 332 (kostenlose Rufnummer)

Kooperationspartner von Der Hausinspektor seit 2004

Einsatzgebiet:
Chemnitz bis Görlitz und Cottbus bis Marienberg
(Honorare ab € 400 zzgl. 19% MwSt.)

Ausbildung:

  • 1969 - 1971 Lehre als Baufacharbeiter
  • 1971 – 1973 Stahlbetonmonteur und Armeedienst
  • 1973 - 1976 Studium an der Ingenieurschule f. Bauwesen in Cottbus

Berufserfahrung:

  • 1976 - 1992 Bauleitertätigkeit, vorwiegend Altbausanierung sowie Aneignung von Kenntnissen im Klempner- und Installationshandwerk sowie Heizungstechnik
  • 1992 - 1999 Geschäftsführer einer Firma für Haustechnik

Weiterbildung:

  • 1983 zum Sachverständiger für Holzschutz
  • 2000 - 2001 Fernstudium am Institut für Baubiologie Neubeuern
  • 2003 Zertifizierter "Sachverständiger für Gebäudeschäden" TÜV
  • 2000 – Jetzt, zahlreiche Weiterbildungen im Rahmen der Sachverständigentätigkeit

Tätigkeitsgebiete:

  • Seit 2001 als „Freier Sachverständiger für Gebäudeschäden/ Holz- und Bautenschutz"
  • Baufehler, Baupfusch, bauphysikalische Probleme
  • Gutachten
  • Beweissicherung
  • Baubegleitung und Bauüberwachung
  • Immobilienkaufberatung
  • Bauzustandsanalysen und Sanierungsberatung
  • baubiologische Beratung
  • Schimmelpilzprobleme und Feuchtschäden
  • Holzschutz, Insekten- und Pilzbefall, Gebäudeschadstoffe

Möglicher Einsatz von Messgeräten:

Holz- und Baustofffeuchte, Hygrometer, Infrarotthermometer, Endoskopie, Blower Door, Thermographie, Baubiologische Messgeräte für elektrische und magnetische Felder, Luftkeimmessung, Radioaktivität, Gebäudeschadstoffe

zum Gutachterprofil als PDF klicken Sie bitte hier

Hier finden Sie weitere Informationen zum Bausachverständigen.