Hauskauf Beratung durch Immobiliengutachter


Bausachverständiger Bonn

Immobiliengutachter für die Region Rhein/Ruhr, Köln, Bonn und Düsseldorf

Dipl.-Ing. FH Wolfgang Koch
Hunsrückstr. 11
50739 Köln
Tel.: 0221 - 650 488 28


Kooperationspartner von Der Hausinspektor seit 2011

Einsatzgebiet:

Rhein/Ruhr, Bonn, Köln, Düsseldorf, Aachen, Wuppertal (Honorare ab € 450 zzgl. 19% MwSt.)


Wolfgang Koch, Bausachverständiger, Schwerpunkt Bauschadensbereich, Kaufberatung und Kostenschätzungen für Renovierungen

1978 bis 1991: Bauunternehmer Schwerpunkt Altbausanierung und Ökologischer Bau in Belgien, Bausanierung in Köln; Generalunternehmer in Washington DC, USA.
1992 - 2001: Bauleiter und Oberbauleiter im Verwaltungs- und Wohnungsbau bei Architekten, Projektentwicklern und Bauträgern.
1995 - heute: Koordination und technische Leitung bei baurechtlichen Auseinandersetzungen.
2004 - heute: Sachverständiger für Schäden an Gebäuden und Immobilienbewertungen.

Michaela Thelen, Kauffrau, Sachverständige für Immobilienbewertungen
Schwerpunkt Immobilienbewertung, Kaufpreisverhandlungen und Entscheidungscoaching

Ausbildung:
- Langjährige Ausbildung und Zusammenarbeit bei/mit dem Sachverständigen Dipl.-Ing. FH Wolfgang Koch.
- Wertermittlung von unbebauten und bebauten Grundstücken - Zertifikatslehrgang IHK Düsseldorf
- Ausgebildete Industriekauffrau und Rechtsanwaltsgehilfin
- Ausbildung zum Systemischen Coach in der Persönlichkeits- und Unternehmensentwicklung
- NLP Ausbildung zum Master DVNLP


zum Gutachterprofil als PDF klicken Sie bitte hier

Bei Bauschäden hilft ein Bausachverständiger Bonn

In diesen Fällen hilft Ihnen ein Bausachverständiger Bonn

Sei es beim Hauskauf oder auch bei Schäden an einem Gebäude, ein Bausachverständiger Bonn kann Ihnen genau über den Zustand eines Gebäudes Auskunft geben. Sei es Feuchtigkeit im Gebäude, Schäden am Mauerwerk oder auch am Gebälk, ein Bausachverständiger Bonn erkennt Mängel, welche von Laien meist übersehen werden.

Wird ein wesentlicher Mangel übersehen, kann so ein Hauskauf schnell einmal sehr teuer werden, wenn der Schaden erst nach Abschluß des Kaufes entdeckt wird. Der Käufer muss dann meist selbst für die Mängelbeseitigung geradestehen, was in vielen Fällen sehr teuer werden wird. Muss erst einmal das Dachgebälk ausgewechselt werden, da es morsch ist, kann dies sehr schnell mehrere zehntausende Euro kosten. Solch eine zusätzliche Belastung bringt vielen Hauskäufern enorme Probleme bei der Finanzierung.

Deshalb sollten Sie sich vor einem Hauskauf auf jeden Fall die Schadensfreiheit eines Gebäudes anhand einer Begehung durch einen Bausachverständigen bestätigen lassen. Der Sachverständige wird das Gebäude Raum für Raum unter die Lupe nehmen und mit Sachkenntnis nach Baumängeln und -schäden suchen. Hierbei kann sich der Käufer dann sicher sein, genau informiert zu werden, in welchem Zustand seine Immobilie sich befindet. Ist ein Kauf jedoch ohne vorherige Begutachtung abgeschlossen, kann es im nachhinein sehr schwierig bis unmöglich sein, solche Schäden noch zu reklamieren.

Auch im Schadensfall kann ein Bausachverständiger Bonn Ihnen helfen, eine korrekte Schadenshöhe festzustellen. Sei es durch Unwetter, durch den umgefallenen Baum des Nachbarn oder auch durch auslaufendes Wasser aus der Wohnung über Ihnen, im Schadensfalle benötigen Sie für die Versicherung meist ein Gutachten, um Ihren Schaden zu belegen. Mit dem Baugutachtens kann dann vom Rechtsanwalt vom Verursacher oder der Versicherung das Ihnen zustehende Geld eingefordert werden.

Eine Sanierung kann je nach Aufwand viel Geld kosten. Deshalb sollten Sie sich vom Bausachverständiger Bonn den Wert eines Hauses ermitteln lassen und sich über die nötigen Sanierungsmaßnahmen informieren und beraten lassen. So vermeiden Sie einen überteuerten Kauf einer Immobilie und wissen, welche Arbeiten noch auf Sie zukommen werden.

Auf was achtet ein Bausachverständiger Bonn und wie wird der Sachverhalt festgehalten?

Besonders geachtet wird bei einer Baubegutachtung beispielsweise auf feuchtes Mauerwerk. Bei unsachgerechter Abdichtung der Kellerwände oder Isolierung des Mauerwerks kann schnell einmal ein feuchtes Mauerwerk für Schimmelbefall sorgen. Ist die Bausubstanz ansonsten in Ordnung, sind anderweitige Schäden am Mauerwerk, in den Böden oder am Dach und im Keller erkennbar? Wurde die Isolierung der Immobilie korrekt ausgeführt? Auf all diese Dinge achtet ein Bausachverständiger Bonn.

Wird vom Sachverständigen ein Mangel festgestellt, wird dieser von ihm festgehalten und auf Wunsch von Ihm ein Baugutachten ausgestellt. In diesem Gutachten wird zum einen aufgenommen, um welche Immobilie es sich handelt und wo sie sich befindet. Zum anderen gibt der Gutachter an, welche Schäden vorhanden sind, ob das Gebäude ansonsten in einem guten Zustand ist und alle anderen Sachverhalte angeben. So hat der Hauseigentümer oder auch der zukünftige Käufer alles schriftlich und kann sich darauf auch berufen.

Denken Sie also im Falle eines Hauskaufes immer daran, einen Bausachverständiger Bonn einzuschalten und bereits vor dem Kauf ein Baugutachten von ihm erstellen zu lassen.

Dipl.-Ing. FH Wolfgang Koch ist auch als Bausachverständiger in Köln für Sie da und falls Sie einen Immobiliengutachter in einer anderen Standt brauchen. Wir sind deutschlandweit tätig!

Sie lesen: Bausachverständiger Bonn